Semi-Weekly SEO Tipps

1. Keyword Recherche

Machen Sie Keyword-Recherche, bevor Sie mit dem Schreiben beginnen. Dies ist mit Abstand der wichtigste Tipp zu SEO für Blog-Posts recherchieren Sie Keywords, bevor Sie überhaupt das Thema für Ihren Blog-Post auswählen. Und zielen Sie auf Keywords ab, für die Sie einen Rang vergeben können! Finden Sie Long Tail Keywords. Vor August 2017 schrieb ich Blog-Posts zu dem, was ich für ein „gutes“ Thema hielt. Im Grunde genommen habe ich alles geschrieben, worüber ich mich inspirieren ließ. Ich habe keine Keyword-Recherche durchgeführt. Dann begann ich, meine Blog-Posts auf Long Tail Keywords zu gründen – Keyword-Phrasen, die mindestens 3 Wörter enthalten. Diese Technik erhöhte meinen organischen Traffic um über 400% in weniger als 8 Wochen:

2. KWFinder verwenden

Das Werkzeug, das ich benutze, ist KWFinder. KWFinder ordnet Keywords auf einer Skala von 1 bis 100, wobei 1 am einfachsten zu bewerten ist und 100 am schwierigsten zu bewerten ist. Ich habe festgestellt, dass ich fast immer auf Seite #1 von Google für ein Keyword mit einem Schwierigkeitsgrad von 42 oder darunter gelangen kann. Dies hängt jedoch von Ihrer Domain Authority (DA) ab. Meine DA ist 22 (nicht besonders hoch). Wenn Ihre DA niedriger ist, müssen Sie einen niedrigeren Cutoff-Punkt für den Schwierigkeitsgrad des Keywords wählen. Auf der anderen Seite, wenn Ihre DA höher als 22 ist, können Sie Keyword-Phrasen mit einem höheren Schwierigkeitsgrad auswählen.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.