Leistung

Was leistet das Homepagesystem Sitedummy?

Mit dem Sitedummy ist es möglich, auch ohne HTML-Kenntnisse und fachliches Know-How
bezgl. der neuesten Internettechnologien, eine eigene Homepage zu erstellen und zu bearbeiten. Programmierkenntnisse sind von Vorteil, wenn Sie fremde Anwendungen (Module) einbinden möchten, um diese z.B. dem Design anzupassen.- Unser Service-Angebot umfaßt alles, was Sie für Ihre Homepage benötigen (Domain, Webspace, eMail-Adressen, usw.) und ist natürlich inklusive.


Der Sitedummy hat ein festes Grundgerüst.

  • Dieses Grundgerüst besteht aus drei Zeilen:
  • Kopfzeile, mittlere Zeile und Fußzeile.
  • Die mittlere Zeile unterteilt sich in zwei Spalten:
  • die linke Spalte für das Menü und die rechte
  • Spalte für den Inhalt der Homepage.

Die einzelnen Zeilen- und Spaltenelemente können Sie im Administrationsbereich nach Belieben verändern und Ihren Wünschen anpassen. Die Grundeinteilung ist unveränderbar. – Die Inhalte (Texte und Bilder) können Sie direkt auf der jeweiligen Seite im Editor einfügen und bearbeiten.

Die 3 Bausteine des Homepagesystems

Der Grundbaustein

Den Grundbaustein für das Homepagesystem bildet die Online-Software, mit welcher Sie
die Grundeinstellungen Ihrer Homepage vornehmen, Ihr Design festlegen, Seiten erzeugen
und mit Inhalt füllen. Weitere Informationen zur Software finden Sie im Handbuch.

Erweiterung durch Module

Sollten Sie Funktionen wünschen oder benötigen, die im Grundbaustein nicht enthalten sind,
z.B. daß Ihre Besucher mit der Homepage interagieren können, besteht die Möglichkeit den
Sitdummy mit jeder beliebigen PHP-Anwendung zu erweitern. – Kostenlose PHP-Scripte finden
Sie im Web. Sie können sich auch Scripte nach Ihren Vorstellungen erstellen lassen. – Über
den Modulbereich im Homepagesystem können Sie diese dann einbinden.

Wissen zur Erstellung der eigenen Homepage

Den dritten Baustein bilden die Informationen auf dieser Webseite, wie z.B. „Was muß ich bei
der Gestaltung meiner Homepage beachten.“ – „Wie erstelle ich überzeugende Informationen.“

Eine optimale Webseite kombiniert diese drei Bausteine bezüglich der entsprechenden Zielgruppe. Wir möchten Sie bei auf www.sitedummy.de bei dieser Arbeit unterstützen. – Als Unternehmen, welches seit vielen Jahren auf diesem Gebiet tätig ist, geben wir unser Wissen und unsere Erfahrung gerne an Sie weiter.

Testen Sie Ihre Ausarbeitungen doch einfach mal bei Freunden und
Bekannten. Sie werden anhand ihrer Reaktionen feststellen, ob Ihre
Homepage in der Lage ist zu überzeugen. – Gehen Sie wie folgt vor:

  • Unterscheiden zwischen Reaktionen auf das Erscheinungsbild und Reaktionen auf den Inhalt.
  • Beobachten Sie die emotionalen Reaktionen an der Mimik und Gestik der Betrachter (Kopfnicken, Koptschütteln, verzerrtes Gesicht usw.) Die Körperspache lügt nie!
  • Reagieren Sie auf Kritik. Unterscheiden Sie zwischen Kritiken der Zielgruppe und anderer Personen. Die Kritiken der Zielgruppe haben mehr Gewicht. Auf diese sollten Sie unbedingt eingehen und die Ausarbeitung entsprechend verbessern.

Es gilt der Grundsatz: Im Mittelpunkt steht die Zielgruppe und nicht der Unternehmer!
Die Darstellung des Unternehmens oder der Dienstleistung muß den Nutzen für die Zielgruppe
herausstellen und darf keine reine Selbstdarstellung sein.

Mehrsprachigkeit

Das Homepagesystem ist auf die Sonderzeichen der deutschen Sprache beschränkt. Diese
(ä, ö, ü und ß) werden in die korrekten HTML-Entsprechungen übersetzt. Die Darstellung von
Sonderzeichen anderer Sprachen ist nicht möglich.

Benutzerverwaltung

Das Homepagesystem hat nur einen Benutzer, den Administrator bzw. Besitzer der Seite.
Nur dieser kann die Seite bearbeiten. Der Benutzername ist fest vorgegeben. Das Passwort
können Sie nach Belieben verändern. Informationen dazu finden Sie unter Sichere
Passwörter – unsichere Passwörter. – Es ist nicht möglich die Seite von verschiedenen
Redakteuren mit Inhalt füllen zu lassen.

Anfänger – Fortgeschrittene – Profis

Das Homepagesystem wurde für eine einfache Erstellung und Gestaltung einer Webseite entwickelt. – Aufgrund von Kundenwünschen wurden im Laufe der Zeit Funktionen hinzugefügt, für die man ein wenig Programmierkenntnisse bzw. Erfahrungen mit der Internettechnologie besitzen muß. Es handelt sich dabei um folgende Funktionen

  • Eine Introseite erstellen (Programmierkenntnisse, z.B. in Flash oder Javascript)
  • Administrationsbereich Grafik (Erfahrungen im Bereich Bildbearbeitung)
  • Templates erstellen (HTML-Programmierkenntnisse)
  • Stylesheets erstellen (CSS-Programmierkenntnisse)
  • Javascripte erstellen (Javascript-Programmierkenntnisse)

Der gesamte Module-Bereich nimmt einen Sonderstatus ein. Den Unterschied zwischen einer „normalen“ Sitedummy-Seite und einem Sitedummy-Modul kann man folgendermaßen erklären: Ein Modul ist im Prinzip eine „fremde“ Internetseite, die eingebunden wird und mit dem System selbst nicht im Zusammehang steht. Das Homepagesystem stellt hierzu verschiedene Funktionen bereit, wie z.B. die Verwaltung von Moduldateien (Dateibrowser) oder die iFrame-Technik, um die Module so zu integrieren, als wären sie eine Sitedummy-Seite.
Bei allen, in unserem Downloadbereich angebotenen, Modulen wurde das Design so angepaßt, daß die im Administrationsbereich Design gemachten Einstellungen auch im Modul verfügbar sind. Sie können auch ein beliebiges PHP-Script aus dem Internet oder eine fremde Internetseite als Modul in den Sitedummy einbinden. Für Designanpassungen oder für das Umschrreiben von Scripten sind allerdings professionelle Programmierkenntniss erforderlich.